«

»

Okt 15

#Adivamusik #Musikerportrait #12 #Claude Schmidt

Heute möchte ich Euch einen wunderbaren Pianisten aus Mannheim vorstellen: Claude Schmidt

 

Vor ihm war schon als Kind kein Klavier sicher. Heute ist er ein erfahrener Musiker mit
großem Musikspektrum und mit vielfältigem Netzwerk im Rhein-Neckar Raum und weit darüber hinaus.
Claude Schmidt: ein wahrer Könner mit Charme und Humor  – seine Arbeit als Musikschaffender ist
weitreichend und vielseitig .Er bietet neben Künstlerbegleitung auch Korrepetition an und bereitet Studenten auf Prüfungen vor, wenn er nicht gerade selbst als Dozent arbeitet.

2015 Mannheim sagt JA @ Capitol Mannheim Mehr Fotos: http://on.

Für den Pianisten Claude Schmidt geht es beim Musik machen um Spirit und die vielen schönen Momente, die er mit dem Publikum und seinen Musikerkollegen auf der Bühne oder im Studio gemeinsam erleben darf.

Es spielt dabei keine Rolle, ob der Auftritt ein große Tournee als Keyboarder bei einem Promi , eine
romantische Hochzeit als Pianist in der Kirche oder mit einem coolen Latin Trio in einer Kneipe ist.

 

Hier ein Live-Eindruck von Claude solo, lässig  und spontan mit Hintergrundmusik am Piano.

 

claude-sw-am-fluegel

 

Derzeit ist sein Steckenpferd seine Band Monopelao. die bekannte Popsongs in einen
unverwechselbaren „Latin Style“. umwandelt und intelliegent interpretiert.

 

 

Er ist auch als „Musikclown“ für jeden Blödsin zu haben.

 

 

Claude Schmidt kann auf viele Jahre Erfahrung als Producer und Songwriter zurückblicken.

Discografie / Quelle: Wikipedia

Jahr Künstler Titel Label Platzierung
1992 Eric Singleton Take 5 Streetheat 11 (D), 54 (UK), 5 (Ungarn)
1993 XXL-The Jazz Project Mas que nada Toshiba/EMI 13 (Japan)
1994 XXL-The Jazz Project Água de beber Toshiba/EMI 18 (Japan)
1994 Kurtis Blow The Breaks 94 Zyx
1995 Grandmaster Flash If U wanna… JAM/ Warner Bros.
1995 Kurtis Blow Christmas Rap Mascotte/Scorpio 54 (Frankreich)
1994 Worlds Apart Je te donne EMI 1 (Frankreich)
1996 Richie Family I’ll Do My… Scorpio 35 (Frankreich)
1997 XXL Alligator Boogie Toshiba/EMI 23 (Japan)
1998 Step Ahead Free Intercord
1998 Amadeuz Chopin Melos/BMG 48 (D)
1999 No Risk No Fun Jump To The Beat Koch Records 40 (D)
1999 DJ Lazar Get Busy Shift Music 1 (VIVA TV Clubrotation Awards)

 

Hochkarätige Referenzen von Claude Schmidt:

 

Paul Young
Johnny Logan
Xavier Naidoo
Haddaway
Grand Master Flash
Kurtis Blow
Kool & The Gang
Melanie Thornton (La Bouche)
Laith al Deen
Chaka Khan
Ernest Wright (The Platters)
Noreen Crayton
Worlds Apart
Claus Eisenmann (Söhne Mannheims)
Joy Fleming
Ivan Rebroff
Mark Keller
Musical „Dschungelbuch“
Musical „The Scarlet Pimpernel“
Musical „Chess“
Paul Moran ,Redwood Studios, London
David Tobin (Harlem Gospel Singers)
Keyboarder
Keyboarder
Produzent & Pianist
Keyboarder
Produzent
Produzent
Studio
Verleger & Artist Consult
Pianist
Korrepetitor
Sideman
Produzent
Vocal Coach
Produzent & Pianist
Verleger & Pianist
Pianist & Korrepetitor
Pianist & Artist Consult
Korrepetitor & Orchestermusiker
Korrepetitor & Orchestermusiker
Korrepetitor & Orchestermusiker
Studiomusiker
Pianis

 

Anfragen  für Claude Schmidt solo, im Duo mit Sängerin  oder mit seiner Band  Monopelao nehmen wir
gerne entgegen.

 

Adiva die Musikagentur
www.adivamusik.com
Tel 06202 57 999 37
adiva@adivamusi.com

 

 

 

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: