↑ Zurück zu Musik

ADIVA Tribute

Hier bieten wir Ihnen zwei sehr gute Tribute Bands, die dem Original wirklich sehr ähnlich ist. Die Frontmänner gemeinsam mit ihrer Band verblüffen sogar  Kenner

 

JOE – Cocker Tribute Band

Die Guten sterben weg und lassen uns mit der Casting-Brut allein. Man kann sich nur noch mit seinen alten LPs und CDs ins stille Kämmerlein verkrümeln und der guten alten Zeit mit echten Sängern und Bands nachweinen.‘ (Focus-online, ‚Joe Cocker ist tot‘, Leser-Kommentar, 23.12.2014)
Joe Cocker lebt! Denn es gibt einen, der ist so nah am Original, dass man sich unweigerlich fragt: Ist das jetzt der Echte? ‚Wolfgang Sponholz … schlüpfte so perfekt und gekonnt in die Rolle des Vorbilds Joe Cocker, dass man glauben konnte, der im Dezember 2014 verstorbene Sänger sei „with a little help from my friends“ wiederauferstanden. Joe kommt mit seiner großen Band auch zu Ihrer Veranstaltung.
Lassen Sie sich begeistern.

 

 

 

HEROES – David Bowie Tribute

 

David Bowie hat die Popkultur nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer.

Der Ausnahmekünstler jonglierte mit unterschiedlichsten Stilen wie Rock, Folk, Funk, Ambient oder Jazz und kreierte so ein beeindruckendes musikalisches Lebenswerk, welches 26 Alben umfasst, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Bowie erfand sich künstlerisch stetig neu und setzte mit seinen theatralischen Liveshows neue Maßstäbe wie eine Rockshow zelebriert werden konnte.

„Heroes – David Bowie Tribute“ hat sich zum Ziel gesetzt, das alles in einer packenden und authentischen Liveshow darzubieten. Alle Bandmitglieder studieren Rock/Pop/Jazz – Musik und bieten durch ihre Fertigkeiten am Instrument sowie langjähriger Live Erfahrung eine beeindruckende und professionelle Performance, die regelmäßig begeisterte Fans hinterlässt. Das Repertoire der Band umfasst einen sorgfältig ausgewählten Querschnitt aus Bowies langjähriger Karriere. Klassiker wie Heroes, Let’s Dance, China Girl oder Space Oddity aber auch selten gehörte Songs der Spiders from Mars Ära, der Berlin Trilogie und seines Spätwerks werden in einer zweieinhalb stündigen Show zelebriert.

In 2020 erscheint der Film „Stardust“ über David Bowie in den Kinos – der Musiker wird daher in
aller Munde sein.